Reisebestimmungen

EINREISE SCHWEDEN

Zur Einreise nach Schweden ist mit Wirkung vom 28. Dezember 2021 – unabhängig vom Impf- oder Genesenen Status - die Vorlage eines negativen COVID-Tests erforderlich. Zwischen der Probenabnahme und dem Grenzübertritt dürfen bei Einreisen aus einem höchstens 48 Stunden liegen. Es werden Ergebnisse von PCR-, LAMP- und Antigen-Tests akzeptiert. Das Testzertifikat muss folgende Informationen enthalten: Name der getesteten Person, Zeitpunkt der Probenabnahme, Art des Testes (PCR-, LAMP- oder Antigen-Test), Testergebnis, Aussteller des Zertifikats. Der Test muss auch in Englischer Sprache vorliegen. Die Nicht-Einhaltung der oben genannten Voraussetzungen, also z.B. die Überschreitung des 48-Stunden-Zeitraums oder die Vorlage eines Testergebnisses in deutscher Sprache führt bei stichprobenartigen Kontrollen an der Grenze erfahrungsgemäß zur Zurückweisung.

EINREISE NACH DEUTSCHLAND

Für unsere Schwedisch Lappland Flüge besteht die sogenannte 3G-Regelung. Reisende müssen demnach geimpft, genesen oder getestet sein. Hierrüber muss vor Abflug ein entsprechender Nachweis erbracht werden. Dabei sind folgende Kriterien zu berücksichtigen.

Digitale Einreiseanmeldung ab 09.01.2022

Alle Einreisenden müssen sich vor ihrer Ankunft in Deutschland auf www.einreiseanmeldung.de registrieren und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen. 

 

  • Geimpft: Reisende müssen einen gültigen Impfnachweis (analog oder digital) über eine vollständige Impfung (14 Tagen seit abgeschlossener Impfserie mit einem vom Paul-Ehrlich-Institut freigegebenen Impfstoff) vorzeigen.

oder

  • Genesen: Reisende müssen einen gültigen Genesungsnachweis (analog oder digital) über einen mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alten PCR-/LAMP-/TMA-Testnachweis vorzeigen.

oder

  • Getestet: Reisende müssen einen gültig Antigen-, PCR-, LAMP- oder TMA-Tests (frühestens 48 Stunden vor Abflug an einer zertifizierten Teststelle durchgeführt) vorzeigen. Der Test muss auch in Englischer Sprache vorliegen.

Einreisebestimmungen, TEst- UND QUARANTÄNEPFLICHT

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Reise die aktuellen Einreisebestimmungen:

MASKENPFLICHT

An Bord gilt die Pflicht zum Tragen einer OP-Maske oder FFP-Maske ohne Ventil. Die Regeln zur Maskenpflicht am Flughafen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Webseite (z. B. Flughafen Köln/Bonn, Flughafen Stuttgart).

SERVICE AN BORD

Der Bordservice wurde auf Grund von Corona entsprechend angepasst. So werden an Bord derzeit nur Softdrinks, Kaffee und Tee kostenfrei angeboten. Sandwiches, Snacks etc. sind nicht erhältlich. Die Maske darf an Bord nur zum Verzehr von Getränken abgenommen werden. 

0.155707