Fragen & Antworten

Erntehelferflüge

Fragen & Antworten
zu Erntehelferflügen von Pro Sky

FLÜGE FÜR ERNTEHELFER

Welche Flüge kann ich buchen?

Derzeit sind nur Charterflüge gestattet. Linienflüge sind derzeit nicht erlaubt.

Wo kann ich meinen Bedarf anmelden?

Ihren Bedarf können Sie auf https://info.pro-sky.com/de/sonderfluege-erntehelfer eintragen.

Gibt es eine Vorauswahl an Flügen?

Ja, Pro Sky stellt immer wieder auch Vorauswahl-Möglichkeiten ein. Diese sind dann oben auf der Webseite gelistet. Aufgrund der hohen Nachfrage aktualisieren wir ständig Informationen über die verbleibende Kapazität. Sollten derzeit keine Flüge angezeigt werden, können Sie einfach einen individuellen Bedarf eintragen.

Wie erfahre ich von neuen in der Vorwauswahl verfügbaren Flügen?

Melden Sie sich dazu bitte zu unserem Info-Verteiler für Landwirte an.

Kann ich auch Plätze für abweichende Flugdaten oder Flughäfen anfragen?

Ja, auf unserer Webseite können Sie Bedarf für bisher noch nicht gelistete Flughäfen und Termine anmelden.

Kann ich ein komplettes Flugzeug chartern?

Ja, Betriebe können bei entsprechendem Bedarf auch ein komplettes Flugzeug chartern. 

Gibt es auch Lösungen für kleine Gruppen?

Ja, dafür können Betriebe einfach online Ihren Bedarf anmelden

Welche Flughäfen dürfen angeflogen werden?

  • Berlin Schönefeld
  • Düsseldorf
  • Frankfurt/Hahn
  • Hamburg
  • Karlsruhe / Baden-Baden
  • Leipzig
  • Nürnberg

Welche Flughäfen fliegt Pro Sky an?

Pro Sky fliegt alle Flughäfen an, die angeflogen werden dürfen. Dazu gehören:

  • Berlin (SXF)
  • Düsseldorf (DUS)
  • Frankfurt-Hahn (HHN)
  • Hamburg (HAM)
  • Karlsruhe / Baden-Baden (FKB)
  • Leipzig (LEJ)
  • Nürnberg (NUE)

Was sind die Abflughäfen zwischen denen ich wählen kann?

Pro Skys Flüge können von den folgenden Flughäfen in Rumänien starten:

  • Bukarest (OTP)
  • Cluj (CLJ)
  • Iasi (IAS)
  • Sibiu (SBZ)
  • Timişoara (TSR)
  • Targu Mures (TGM) 

Wie erfahre ich, ob meine Kombination aus Start- und Zielflughafen verfügbar ist?

Wählen Sie auf unserer Webseite zur Bedarfsanmeldung einfach Ihre Wunschkombination und senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir lassen Sie schnellstmöglichst wissen, inwiefern wir eine Fluglösung für Sie haben.

Wie erfahre ich, ob für meine Wunschverbindung noch genug Sitzplätze verfügbar sind?

Tragen Sie auf unserer Webseite zur Bedarfsanmeldung einfach Ihren Bedarf an und senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir lassen Sie schnellstmöglichst wissen, inwiefern noch genügend Plätze verfügbar sind.

Gibt es eine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Rumänien?

Ja, in Rumänien ist es eine Stunde später (Beispiel: Deutschland 12:00 Uhr | Rumänien 13:00 Uhr)

Sind die Abflug- und Ankunftszeiten in deutscher oder rumänischer Zeit angeben?

Beide Zeiten werden in der jeweiligen Ortszeit angegeben.

Was ist, wenn ich besondere Anforderungen an den Flug habe?

Auf unserer Webseite können Sie bei der Online-Anmeldung Ihres Bedarfs über den Kontaktinformationen angeben, inwiefern Sie spezielle Anforderungen haben. 

Wie lange kann ich Namensänderungen vornehmen?

Pro Sky ermöglicht Namensänderungen bis 12 Uhr am Vortag des Abfluges. (Bitte beachten Sie auch Vorgaben im Portal des Deutschen Bauernverbandes zur Anmeldung der Erntehelfer)

Fallen Stornokosten an, wenn Flug gebucht wird, aber ich die Einreise nicht über das Portal des Bauernverbandes (siehe auch Abschnitt Registrierung der Erntehelfer) anmelden kann?

Die Stornobedingungen entnehmen Sie bitte dem Vertrag, den wir Ihnen zusenden.

Wie viel Gepäck könnten die Erntehelfer mitnehmen?

  • Bei Flügen von Pro Sky in Kooperation mit Thomas Cook Aviation: 30 Kilogramm
  • Bei Flügen von Pro Sky in Kooperation mit SunExpress: 30kg
  • Bei Flügen von Pro Sky in Kooperation mit TUIfly: 20kg

Gibt es einen Live-Flugplan?

Ja, Pro Sky bietet Ihnen die Möglichkeit alle organisierten Flüge auf unserem Live-Flugplan zu beobachten.

VERTRAG

Woher weiß ich, ob Sie meinen ausgefüllten Vertrag erhalten haben?

Nach Erhalt des Vertrages, überprüfen wir, ob die Verfügbarkeit noch aktuell ist und melden uns schnellstmöglichst bei Ihnen zurück.

Bezahlung der Flüge

Wie erfolgt die Zahlung?

Die Zahlung erfolgt per Überweisung.

Wie kann ich sicherstellen, dass das Geld rechtzeitig bei Ihnen eingeht und ich die Plätze nicht verliere?

Senden Sie uns dafür einfach einen Zahlungsbeleg als Antwort auf die Rechnungs-Email.

REGISTRIERUNG DER ERNTEHELFER

Muss ich die Erntehelfer über die Plattform des Deutschen Bauernverbandes registrieren lassen?

Ja, eine Registrierung ist behördlich notwendig. Möglich ist die Registrierung auf der Online-Plattform https://saisonarbeit2020.bauernverband.de/

Gibt es eine alternative Möglichkeit zur Registrierung?

Nein, die Anmeldung muss zwingend über das Portal des Deutschen Bauernverbandes abgewickelt werden.

Kann Pro Sky die Anmeldung über das Portal übernehmen?

Nein, wir bitten Sie daher die Anmeldung selbst durchzuführen.

Welche Unterlagen benötige ich, um Erntehelfer online anzumelden?

Sie benötigen die schriftliche Einverständnis-Erklärung der Erntehelfer zur Datenverwendung. 

Wie muss die Ausweisnummer eingetragen werden?

Bitte beachten Sie, dass die Ausweisnummer immer aus 2 Buchstaben und einer 6-stelligen Zahl besteht (PX000000).

Wo erhalte ich eine Vorlage für die Einverständnis-Erklärung?

Dafür können Sie den Vordruck des Deutschen Bauernverbandes nutzen.

Gibt es die Einverständnis-Erklärung auch in anderen Sprachen?

Ja, den Vordruck gibt es auch auf Bulgarisch, Rumänisch, Ukrainisch und Ungarisch.

Bis wann muss die Online-Registrierung der Erntehelfer erfolgen?

Die Registrierung der Erntehelfer muss bis spätestens 12 Uhr des Vortags erfolgen.

Wie lange kann ich die Daten im Portal des Deutschen Bauernverbandes noch ändern?

Änderungen sind bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag der Anreise möglich (Zeitpunkt der Datenübergabe). 

Was ist, wenn die Registrierung im Portal nicht gelingt oder abgelehnt wird?

In diesem Fall dürfen die Erntehelfer nicht einreisen.

EINHALTUNG DES RUMÄNISCHEN ERLASSES GÜLTIG AB 13.04.2020

Wenn ich Vermittlungsagenten für meine rumänischen Mitarbeiter nutze, welche Pflichten haben diese Firmen?

  • Transport zum Startflughafen erfolgt nur nach Einverständnis des Flughafenverwalters.
  • Anwesenheit eines Vertreters auf dem Flughafen, der die Passagiere ständig betreut - auch bei Verspätung/Annullierung des Fluges. Seine Kontaktdaten sind dem Flughafenverwalter mindestens 24 Stunden vor Abflug mitzuteilen.
  • Bereitstellung von covid-19-Schutzausrüstungen für die Passagiere.

Wenn ein Transportunternehmen eingesetzt wird, um meine rumänischen Mitarbeiter zum Flughafen zu fahren, welche Pflichten hat dieses Unternehmen?

  • Notifizierung der rumänischen Straßenverkehrsbehörde (Autoritatea Rutieră Română) über Durchführung der Fahrt. Die Straßenverkehrsbehörde informiert ihrerseits das Verkehrsministerum und die Staatliche Aufsichtsbehörde über die Kontrolle des Straßenverkehrs (Inspectoratul de Stat pentru Controlul în Transportul Rutier).

ABFLUG AM RUMÄNISCHEN FLUGHAFEN

Wann können die Erntehelfer am Flughafen eintreffen?

Um Andrang zu vermeiden, erwarten die Behörden vor Ort, dass die Passagiere nicht eher als 4 Stunden vor Abflug am Flughafen ankommen. Spätestens müssen die Fluggäste 2 Stunden vor Abflug am Flughafenterminal eintreffen, um Gesundheitskontrolle und Check In rechtzeitig vor Flug zu vollziehen.

EINREISE

Welche Unterlagen müssen die Erntehelfer mit sich führen?

  • Arbeitsvertrag oder Bestätigung des Arbeitgebers (am besten zweisprachig)
  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis bzw. Reisepass)

Was passiert, wenn Erntehelfern die Einreise verweigert wird?

Sollte die Einreise verweigert werden, muss der Gast zurück nach Rumänien reisen. Dies auf eigene Kosten und mit dem nächstmöglichen Flug.

Dürfen Erntehelfer nicht auch per PKW einreisen?

Nein, die Einreise muss derzeit per Flug erfolgen.

GESUNDHEITSCHECK

Muss ein Gesundheitscheck stattfinden?

Ja, ein standardisierter Gesundheitscheck durch medizinisches Personal muss zwingend stattfinden.

Ist der Gesundheitscheck an den Zielflughäfen in den Preisen von Pro Sky inkludiert?

Ja, der Gesundheitscheck an den Zielflughäfen ist im Preis für Ihre Flüge inkludiert.

Wer führt bei Einreise den Gesundheitscheck für die Erntehelfer durch?

Die Flughäfen stimmen mit den jeweils zuständigen Gesundheitsämtern die Details der Gesundheitschecks für alle Fluggesellschaften ab. An einigen Flughäfen wird der Gesundheitscheck durch kommerzielle Anbieter erbracht. Flugpreise von Pro Sky für Gruppen enthalten sämtliche eventuell anfallenden Kosten für Gesundheitschecks. Kunden, die ein komplettes Flugzeug chartern, entnehmen die Informationen bitte dem Angebot.

Status 09.04. 16:25 Uhr: An den Flughäfen Karlsruhe / Baden-Baden, Berlin Schönefeld, Düsseldorf, Nürnberg und Hamburg ist der Gesundheitscheck bereits sichergestellt. Für die Flughäfen Frankfurt-Hahn und Leipzig erwarten wir noch Bestätigung, teilweise geht es noch um Beschaffung der FFP2-Masken für das prüfende Personal.

Was ist, wenn ein Erntehelfer bei der Einreise Symptome zeigt?

In diesem Fall muss mit dem zuständigen Gesundheitsamt (ergibt sich aus dem Sitz des Flughafens) abgestimmt werden, ob die Person in häusliche oder stationäre Quarantäne genommen werden muss.

Wer übernimmt die Kosten im Falle einer Quarantäne?

Durch eine Quarantäne entstehende Kosten muss der Arbeitgeber der Erntehelfer tragen. 

Erhalte ich eine schriftliche Bestätigung, dass meine Erntehelfer den Gesundheitscheck bei Einreise durchlaufen haben?

Nein, eine schriftliche Bestätigung wird nicht ausgestellt. Voraussetzung für die Einreise ist, dass die Erntehelfer den Gesundheitscheck absolvieren und nicht auffällig in Bezug auf Erkrankungen sind, bzw. bei dem Gast keine erhöhte Temperatur gemessen wird – die Bundespolizei kontrolliert nach dem Gesundheitscheck alle für die Einreise erforderlichen Dokumente und lässt den Gast einreisen. Somit ist eine zusätzliche Bescheinigung nicht notwendig, da auffällige Gäste nicht einreisen dürfen. Sollten Sie dennoch eine Bestätigung benötigen, wenden Sie sich bitte an das zuständige Gesundheitsamt des Ankunftsflughafens.

RÜCKREISE

Muss ich die Rückreise meiner Erntehelfer garantieren?

Der Deutsche Bauernverband gibt an, dass Sie die Rückreise der Erntehelfer nicht garantieren müssen.

Muss mit dem Hinflug auch ein Rückflug gebucht werden?

Nein, das ist nicht zwingend notwendig.

Muss die Rückreise per Flugzeug erfolgen?

Im April und Mai 2020 ja. Die Vorgaben für den Zeitraum danach sind noch nicht klar.

Müssen die Erntehelfer auch für die Rückreise beim Deutschen Bauernverband registriert werden?

Ja, die Bauern müssen auch die Erntehelfer, die zurückfliegen bzw. zurückreisen auf dem Tool registrieren. Dies ist bis 12 Uhr am Vortag des Fluges möglich.

INFORMATIONEN FÜR ERNTEHELFER

Wie kann ich Erntehelfern die wichtigsten Infos übermitteln?

Dafür stellt der Deutsche Bauernverband ein Infoblatt zur Verfügung.

Ist das Infoblatt auch in anderen Sprachen verfügbar?

Ja, der Deutsche Bauernverband bietet das Infoblatt auch auf BulgarischRumänischUkrainisch und Ungarisch.

WEITERE FRAGEN

Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie uns gerne per Mail oder Telefon kontaktieren.

KONTAKT

Wie kann ich Pro Sky telefonisch erreichen?

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 221 920 44 88.

Zu welchen Zeiten ist Pro Sky telefonisch erreichbar?

Werktags erreichen Sie Pro Sky unter +49 221 920 44 88 zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Wie erreiche ich Pro Sky per Mail?

Senden Sie dafür einfach eine E-Mail an erntehelfer@pro-sky.com