2012-09-18

Neu: Fast Lanes in Frankfurt

Luftfahrt
News: Neu: Fast Lanes in Frankfurt

Tags: Airport & Inflights Services A&I VIP Service Gruppenflüge


Schlange stehen an der Sicherheitskontrolle? Einfach links abbiegen, zur Sonderkontrolle und schon ist man drin. Wer hätte das nicht gerne? In Frankfurt wird dieser Wunsch nun Wirklichkeit – aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen


Für knappe Anschlussflüge hat der Flughafen jetzt Fast Lanes an den Sicherheitskontrollen eingerichtet. Wann ein Flug „knapp“ wird, entscheidet die Terminalsteuerung. Per Tastendruck erscheint die entsprechende Flugnummer auf Monitoren über den Durchgängen. Ist Ihre Flugnummer dabei, können Sie die bevorzugte Sicherheitskontrolle passieren.

Nur für Transfer-Passagiere

Dieses System ist speziell für umsteigende Passagiere eingerichtet worden und bezieht sich daher nur auf Gäste die vom Schengen- in den Nicht-Schengen-Bereich wechseln müssen (und umgekehrt). Fraport möchte damit die Servicequalität verbessern und vermeiden, dass Umsteiger ihre Flüge verpassen.

Besonders interessant bei Gruppenflügen nach Russland

Besonders interessant wird dieses System zum Beispiel bei Gruppen, die sich auf dem Weg zu beliebten Event- und Incentive-Destinationen wie Moskau oder St. Petersburg befinden. Der Transfer in Frankfurt lässt sich dadurch zuverlässiger planen.

Alternative: unser VIP-Service in Frankfurt

Sie möchten grundsätzlich die anstrengenden Sicherheitskontrollen meiden? Dann empfehlen wir Ihnen unseren VIP-Service am Flughafen Frankfurt: eigene Lounge, eigene private Sicherheitskontrolle und Limousinentransfer zur Maschine. Fragen Sie die Pro Sky Airport & Inflight Services nach den Details +49-221-920 44-25.


News teilen: