2013-07-01

Teambuilding in den Tropen - der Pro Sky Famtrip in die Dominikanische Republik

Pro Sky News
News: Teambuilding in den Tropen - der Pro Sky Famtrip in die Dominikanische Republik

Tags: Famtrip Destination Reiseziel MICE Event Planner Eventplaner


Spannende MICE-Destinationen liegen manchmal nicht direkt vor der Haustür. Das zeigte sich jetzt bei einem Famtrip in die Dominikanische Republik, den Pro Sky France mit Partnern organisiert hatte. Wussten Sie zum Beispiel, dass im Westen der Insel abgelegene Buchten ein ideales Terrain für Teambuilding-Aktivitäten sind? Wir geben Ihnen Einblicke.


Als touristische Destination hat die Dominikanische Republik in der Veranstaltungsbranche durchaus mit Klischees zu kämpfen. Dabei punktet die Insel schon durch ihre geographische Lage. Wenn in Europa nämlich Hochsaison für Incentives und Events ist, können Sie dort die Kostenvorteile der Nebensaison genießen. Höchste Zeit also, um die Destination neu zu entdecken.

Paris, Flughafen Charles de Gaulle – der Beginn einer spannenden Entdeckungsreise. Veranstaltungsprofis aus ganz Frankreich wollten die Dominikanische Republik aus neuen Perspektiven erkunden. Doch bevor die Airline „XL France“ in Richtung Punta Cana startete, erwartete die Gäste bereits ein Auftakt ganz im Stil von Pro Sky. Separate Check-in-Schalter mit Logo und der Komfort einer eigenen Lounge: Wie bei einem „richtigen Event“ erlebten die Gäste die Vorzüge der PRO SKY Airport & Inflight Services.

Und auch an Bord war das Reiseerlebnis auf die Gruppe maßgeschneidert. An jedem Platz war eine individuelle Begrüßung mit dem Namen des Gastes auf das Headrest-Cover gedruckt, Kopfkissen mit dem Famtrip-Logo lagen bereit und die Mittelplätze blieben frei. „Damit konnten wir sehr anschaulich zeigen, wie selbst in der Economy-Class der Event-Gast mehr Komfort genießt“, lobte Gilles Meynard, Geschäftsführer von Pro Sky France.

 

In der Dominikanischen Republik erkundeten die Teilnehmer dann auf drei attraktiven Routen die Insel. Wir möchten Ihnen den Süd-Westen der Insel ans Herz legen. Zwischen Barahona und dem Jaragua Nationalpark begeistert die Küste mit langgestreckten Buchten und üppiger tropischer Vegetation. Unser Hotel-Tipp: die Rancho Platón. Diese abgelegene, aber hochwertig ausgestattete Lodge eignet sich sehr gut, um zum Beispiel mit kleinen Gruppen an neuen Unternehmensstrategien zu feilen.

Im Rahmenprogramm erwartet Sie Natur pur. Besonders fasziniert waren die Teilnehmer von den unzähligen kleinen Schildkröten, die in der „Laguna de Oviedo“ aus Eiern im Sand schlüpften. „Diese intensiven persönlichen Erlebnisse waren uns bei diesem Famtrip sehr wichtig“, unterstreicht Gilles Meynard.


News teilen: