2019-03-25

Dietmar Herre: "Es ist schon spannend, wen wir alles fliegen!"

Pro Sky News
News: Dietmar Herre: "Es ist schon spannend, wen wir alles fliegen!"

Tags: Karriere


News teilen:


„Das ist manchmal sehr überraschend, wer da anruft“, erklärt Privatjet-Experte Dietmar Herre. Für PRO SKY lässt der Client Service Manager neben Geschäftsleuten auch Fußballstars, VIPs und Rocklegenden abheben. Im Interview teilt er seine liebsten Anekdoten und verrät, auf welche ungewöhnliche Weise er zu seinem Job kam.


„100 Telefonate in 90 minuten“

„Es ist schon spannend, wen wir manchmal alles fliegen“, strahlt Dietmar Herre, wenn er nach seinen Kunden gefragt wird. „Aber Namen nenne ich nicht, Diskretion ist oberste Priorität in unserem Business“. Trotzdem verrät sein Lächeln, dass er schon den einen oder anderen Superstar um die Welt schickte. „Und manche Gäste machen auch eine Ausnahme und berichten sogar selbst über ihre Flüge mit uns“, so der 50-Jährige. Seine aufregendste Erinnerung? „Da war der YouTube-Star Casey, der in Zürich gestrandet war, weil er seinen Anschlussflug verpasst hatte. Ich hatte nur 1,5 Stunden, um einen Jet zu organisieren, damit er seinen Auftritt in Köln nicht verpasst. Das war eine Herausforderung!“, erklärt Dietmar. „In diesen 90 Minuten führte ich über 100 Telefonate und organisierte sogar noch einen Fahrservice, der ihn zwei Minuten vor seinem Auftritt vor der Bühne absetzte. Aber unmögliche Dinge möglich zu machen, ist das, was ich an meinem Job so liebe“, sagt der Aviation-Profi. Casey hielt das Ganze sogar auf Video fest. „Anschließend dann noch eine super positive Dankesmail zu bekommen, ist die größte Belohnung.“

Aviation ist Dietmars Leidenschaft. Auf der EBACE in Genf informiert er sich jedes Jahr über die neusten Trends.

 

„ZU PRO SKY KAM ICH DURCH PUREN ZUFALL!“

”Wie ich zu PRO SKY gekommen bin? Alles fing mit einem purem Zufall an“, berichtet Dietmar. „Nach vielen Jahren als Ramp Agent und Operation Manager suchte ich eine neue Herausforderung. Als mir eine Stewardess erzählte, dass es den Job des Flight Managers gibt, war ich direkt Feuer und Flamme. Flüge betreuen, persönlicher Ansprechpartner sein und vor Ort alles managen – das war genau das Richtige für mich. Aber PRO SKY beschäftigte zu der Zeit noch keine freiberuflichen Flight Manager.“ Miriam Mathwich, Director People, erinnert sich: „Es stimmt, dass Dietmar damals immer wieder anrief und darum bat, für uns als Freelancer arbeiten zu können.“ Als damalige Leiterin des Airport & Inflight Services Department, war immer sie am anderen Ende der Leitung. „Und Dietmar ließ einfach nicht locker. Damit – und natürlich mit seiner langjährigen Aviation-Erfahrung – hat er uns dann überzeugt. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass es sein Vermächtnis ist, dass wir heute auch mit festen, externen Flight Managern zusammenarbeiten.“

Alles im Griff. Dietmar beweist bei Flügen zur WM in Brasilien sein Organisationstalent.

 

„Hier kann ich sein, wer ich bin!“

Doch da sollte Dietmars Reise noch nicht enden. „Immer wieder baten unsere Kunden darum, von Dietmar als Flight Manager begleitet zu werden“, verrät Miriam. „Dietmar war und ist engagiert, serviceorientiert, aufmerksam und flexibel. Dann suchten wir einen Client Service Manager im Bereich Privatjets für unser Büro in Zürich und uns war schnell klar, dass wir die Position mit niemand anderem als Dietmar besetzen konnten. Seine Persönlichkeit, diese positive Einstellung aber auch sein Auge fürs Detail waren hier unschlagbare Argumente. Und Dietmar hatte viele Jahre am General Aviation Terminal in München gearbeitet. Wir holten uns also einen Experten an Bord.“ „Das war für mich ein großer Schritt“, gesteht der begeisterte Kletterer. „Meine Unabhängigkeit war mir immer sehr wichtig. Aber PRO SKY ist anders als andere Unternehmen. Hier werde ich sogar in meiner Art bestärkt. Armin, unser CEO, weiß, dass ich gerne draußen bin, wandere, fotografiere. Einen Tag die Woche muss ich auf den Berg. Und dafür habe ich nach wie vor die Zeit. Als ich mich entscheiden musste, ob ich die Stelle annehme, erinnerte ich mich an die Einladung zur Weihnachtsfeier nach Paris, die Firmenkultur, die ich in anderen Jobs vermisst hatte. Und mir war klar: Hier kann ich sein, wer ich bin.“

Bergsteigen, Klettern, Wandern: Fast jede freie Minute verbringt Dietmar in der Natur.

 

„MANCHMAL REALISIERE ICH auch aussergewöhnliche Wünsche!“

Seitdem ist Dietmar PRO SKYs Experte für VIP-Flüge, steht in engem Kontakt zu Privatfluglinien und findet für Kunden die bestmöglichen Fluglösungen. „Das macht auch einfach Spaß so einen Flug maßzuschneidern. Manchmal habe ich zwei bis drei Flüge an einem Tag, muss alles koordinieren. Dazu gehört nicht nur ungewöhnliche Strecken abzudecken, sondern manchmal auch außergewöhnliche Wünsche zu realisieren. Einmal meldete sich ein Kunde aus dem Flieger, dass er für den gleichen Abend noch eine Reservierung in einem angesagten Stockholmer Restaurant bräuchte und natürlich einen entsprechenden Transfer. Zusammen mit den Kollegen vom Handling am Airport konnten wir auf den letzten Drücker alles realisieren und der Kunde war sehr happy.“ So hat Dietmar Kunden, die trotz attraktiver Konkurrenzangebote immer wieder bei ihm anrufen. „Das ist schön zu hören, wenn einem die Stammkunden erzählen, dass sie Alternativen hätten, aber wüssten, dass sie nirgendwo anders einen solchen Service bekämen. Ich glaube das hat auch damit zu tun, dass ich immer absolut offen und ehrlich mit meinen Kunden bin. Wir haben oft einen lockeren Umgang, aber immer respektvoll und professionell. Und ich denke, das macht am Ende den Unterschied.“

Dietmar Herre legt großen Wert darauf, seine Kunden wenn möglich, persönlich kennenzulernen. Auf dem Foto begrüßt er die Reisegruppe der Bauunternehmen Schulte GmbH am Münchener General Aviation Terminal. 

 

JETZT MEHR ÜBER EINE KARRIERE BEI PRO SKY ERFAHREN

Möchten Sie mehr über eine Karriere bei Pro Sky erfahren? Dann lesen Sie jetzt, warum unsere Mitarbeiter so gerne für Pro Sky arbeiten, was unsere aktuellen Stellenangebote sind und welch‘ spannende Geschichten Quentins Kollegen zu erzählen haben:

Putri Hariyanti-Delil | Service Manager Airport & Inflight | Pro Sky Germany | „A&I ist das Herz von Pro Sky!“

Quentin Rouxel | Director Marketing and Product Development | Pro Sky Germany: "Zu diesem Job konnte ich einfach nicht Nein sagen."

Mégane Salvi | Client Service Manager | Pro Sky France: „Ich hab mich in die Idee verliebt, um die ganze Welt zu reisen!“

Lilly Nehrig | Apprentice Airline Tickets For Groups | Pro Sky Germany: „Bei jedem Teamwechsel lerne ich etwas neues!“

Jorge Mateus | Head of Operations South America + Engineering | Pro Sky Brazil: „Bei Pro Sky hast du ungrenzte Entwicklungsmöglichkeiten!“

Alexandre Abou-Jaoude | Client Service Manager Aircraft Charters | Pro Sky France: „Ich wurde auf einem Skilift rekrutiert!“

Susanne Drenks | Client Service Manager Airline Tickets For Groups | Pro Sky Germany: "Ich möchte Fliegen zum Erlebnis machen!"


Mehr zu diesem Thema?

Herre

Dietmar Herre

Client Service Manager
Private Jets

PRO SKY Switzerland


Mehr über den Autor

Klein

Linda Katharina Klein

Marketing Campaign Manager at PRO SKY Germany
Immer voller Ideen, hat Linda ein Talent, Menschen zu inspirieren und Geschichten zum Leben zu erwecken. Als Marketing Campaign Managerin von Pro Sky nutzt sie ihre herzliche und unbeschwerte Art sowie ihre Erfahrung als preisgekrönte Journalistin, um Inhalte zu erstellen, die informativ und unterhaltsam zugleich sind.