2019-05-10

Kanada: Pyjamaparties mit Polarbären

Destinationen
MICE-Trenddestination Kanada: Pyjamaparties mit Polarbären | Reiseziele für Gruppen

Tags: Trenddestination Top Destinations MICE Eventplaner


News teilen:


Ob verlockende Incentive-Reisen in die Rocky Mountains, Product Launches in der Weltstadt Toronto oder Konferenzen inmitten von faszinierenden Eiswelten: Kanada punktet mit exzellenter Infrastruktur, Abenteuergeist und unberührter Wildnis. Nur hier erlauben rollende Hütten Pyjamaparties mit Polarbären, spielen majestätisch anmutende Weißwale in Sichtweite von MICE-Gruppen und gelingt Luxus Lodges der Spagat zwischen exklusivem Service und Abgeschiedenheit im Eis.


Was Kanada zum Traumziel für MICE-Reisen macht? Die unvergleichliche Symbiose aus Technologie und Tradition. Das Konzept dahinter? Innovativ, ursprünglich, eindringlich. Hier heißt es Neues zu wagen, ohne die eigenen Wurzeln aus den Augen zu verlieren und Kultur durch interaktive Formate erlebbar zu machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Workshop, in dem Gruppen ihre eigenen Schlitten bauen? Das fördert nicht nur die Kreativität der Teilnehmer, sondern garantiert auch gemeinsame Erfolgserlebnisse, wenn später alle in atemberaubender Kulisse um die Wette rodeln.

Destination Report 2019 downloaden + weitere Trenddestinationen entdecken 

 Polarbärin mit ihren zwei Jungen im Wapusk National Park in Mantioba, Kanada.

 

Roboter-Workshops für Hightech-Fans

Authentisch ist neben den eindrucksvollen Erkundungstouren durch die kanadische Natur aber vor allem der technischen Sektor des Landes. Mit gleich drei Städten in der Liste der weltweiten Hightech-Metropolen beweist das von Start-ups und Innovationsbegeisterung
geprägte Kanada, dass Natur und Technik sich optimal ergänzen können – und so immer mehr Konferenzen, Fachtagungen und Messen in den Norden Amerikas locken. Der neuste Trend? In kleinen Teams voll-funktionsfähige Roboter zum Leben erwecken, um im anschließenden Duell zu überprüfen, welche Gruppe das meiste Geschick bewies.

Tatsächlich verbinden viele Reisende mit Kanada aber nicht technisches Knowhow, sondern Holzfäller-Hemden und die überaus freundlichen Einwohner. Wie dieses Klischee zu einer unvergesslichen Aktivität für MICE-Gruppen werden kann? Indem typisch kanadisch ein Fokus auf soziale Projekte gelegt und angepackt wird. Bei Habitats for Humanity heißt es: Raus aus der Komfortzone, Gutes tun und gemeinsam Häuser für die Bedürftigen zimmern. Ein Zusammenhalt der ansteckt, Gruppen näher zusammenrücken lässt und unvergessliche Erinnerungen garantiert.

Destination Report 2019 downloaden + weitere Trenddestinationen entdecken 

Skyline von Toronto: Kanada vereint Technologie & Tradition

 

IHRE GRUPPENREISE NACH KANADA

Sind suchen ein Reiseziel, die sich optimal für Teambuilding + Stärkung der Sozialkompetenz, Incentive-Reisen mit Naturerlebnissen
und Konferenzen mit Technik bezugeignet? Dann ist Kanada die optimale Destination für Ihre Gruppe. Hier können Sie Roboter-Workshops besuchen, an Schlittenbau-Kursen teilnehmen oder Häuser für Bedürftige bauen. Und: Der Flug von Frankfurt nach Toronto beträgt nur rund 8,5 Stunden. 

Jetzt Linienflüge mit Charteroptionen vergleichen

 



Mehr über den Autor

Klein

Linda Katharina Klein

Marketing Campaign Manager at PRO SKY Germany
Always full of ideas, Linda has a talent for inspiring people and bringing stories to life. As Pro Sky's Marketing Campaign Manager, she uses her bubbly, light-hearted personality and her experience as an award-winning journalist to create content that is both informative and entertaining.