2019-09-09

China: Zelten auf der Chinesischen Mauer

Destinationen
China: Zelten auf der Chinesischen Mauer

Tags: MICE Top Destinationen Incentive


News teilen:


Majestätisch. Gewaltig. Geschichtsträchtig. Es sind die Metropolen, Konferenzen und High-Class Unterkünfte, die MICE-Gruppen nach China ziehen. Fasziniert aber zeigen sich die Reisenden vor allem von der über 5.000 jährigen Geschichte der Volksrepublik. Hier – zwischen sibirischen Steppen und tropischen Inseln – werden Bräuche lebendig, laden Jahrtausende alte Traditionen zu Zeitreisen ein.


Dabei dürfen sich die Gäste des Landes längst nicht mehr nur auf Teezeremonien, Tempelbesuche und Tai Chi freuen. Denn China hat eine ganz neue Zielgruppe für sich entdeckt: Gäste von Incentivereisen. Für die berühmtesten Anlaufstellen der chinesischen Geschichte bedeutet das neue Konzepte, neue Besucher, neue Erlebnisse. So können MICE-Gruppen inzwischen sogar auf der Chinesischen Mauer übernachten. Bei Gubeikou, einem ruhigeren Abschnitt der Mauer laden Wachtürme zu unvergesslichen Nächten unter freiem Himmel ein. Hier genießen die Gäste von ihren Zelten aus prächtige Sonnenaufgänge, den Ausblick auf imposante Berglandschaften und eine für diesen Ort seltene, fast magische Ruhe.

 Karawane auf der Seidenstraße

KAMELREITEN AUF DER SEIDENSTRASSE

Für Gruppen, die sich etwas mehr zu trauen, werden sogar Reisen entlang der Seidenstraße geboten. In einer Karawane geht es auf dem Rücken von Kamelen die spektakulären Sanddünen der Wüste Gobi hinauf, laden Oasen und Ruinen zum Verweilen ein und versprüht die uralte Handelsstraße ein nostalgisches Flair. Hier lernen MICE-Gruppen vor allem eins: loslassen. Inmitten einer Welt aus Sand, steht die Gemeinschaft im Vordergrund, wird die Welt zum Abenteuer und jeder neue Eindruck zu einer prägenden Erinnerung. Wer bereits zu sich gefunden hat, kann bei anschließenden Wasserkalligraphie- Kursen ein besonders ruhiges Händchen beweisen. So können Reisende, die ein wenig Geduld mitbringen, die Kunst, mit großen Pinseln Schriftzeichen auf Steinplatten zu malen, direkt von Einheimischen lernen. Und wer es lieber extravagant und glamourös mag? Der verleiht seiner Reise mit einem pompösen Dinner inmitten des Tai Miao, dem Ahnentempel der Verbotenen Stadt, einen exklusiven Abschluss. Doch aufgepasst: dieses Privileg wird selten gewährt. Gelingt es doch, wird das Event aber sicher zu einem wahrlich unvergesslichen Erlebnis.

Sie möchten noch mehr über China erfahren? Dann laden Sie sich den PRO SKY Destination Report herunter und entdecken Sie neben vielen interessanten Fakten über China sieben weitere Trenddestinationen und detaillierte Infos über die Zukunft von MICE-Reisen.

PRO SKY Destination Report 2019 downloaden  

Verbotene Stadt in Peking

IHRE GRUPPENREISE NACH CHINA

Sind suchen eine Destination, die sich optimal für opulente Gala-Dinner, kreative und meditative Workshops sowie außergewöhnliche Incentive-Reisen eignet? Dann ist China das beste Reiseziel für Ihre Gruppe. Hier können Sie auf der Great Wall übernachten, Kamelreiten auf der Seidenstraße erleben und ein Dinner in der Verbotenen Stadt genießen. Der Flug von München nach Peking beträgt nur rund neuneinhalb Stunden. 

Jetzt Linienflüge mit Charteroptionen vergleichen



Mehr über den Autor

Klein

Linda Katharina Klein

Marketing Campaign Manager at PRO SKY Germany
Immer voller Ideen, hat Linda ein Talent, Menschen zu inspirieren und Geschichten zum Leben zu erwecken. Als Marketing Campaign Managerin von Pro Sky nutzt sie ihre herzliche und unbeschwerte Art sowie ihre Erfahrung als preisgekrönte Journalistin, um Inhalte zu erstellen, die informativ und unterhaltsam zugleich sind.